BlechWunder anrufen  02 31 - 53 01 41 50
Nachricht an BlechWunder  post@blechwunder.de
Besuche BlechWunder bei YouTube
Besuche BlechWunder bei Instagram
Besuche BlechWunder bei facebook
BlechWunder per WhatsApp kontaktieren

"Man fühlt sich als Teil des Teams" - Eindrücke einer angehenden Fahrzeugpflegerin

Interview mit Melanie Böhme aus Dortmund

BlechWunder: In welchen Bereichen hast Du vorher gearbeitet?
Melanie: Ich war vier Jahre Floristin.

BlechWunder: Was hat Dich dazu gebracht, bei BlechWunder die Weiterbildung Fahrzeugpfleger zu besuchen?
Melanie: Ich hatte Lust auf etwas Neues. Das Thema hat mich interessiert, auch wenn ich mit Autos vorher wenig zu tun hatte.

BlechWunder: Wie bist Du auf BlechWunder aufmerksam geworden?
Melanie: Durch einen Flyer bei der Agentur für Arbeit.

BlechWunder: Wie ist die Beantragung der Weiterbildung bei der Agentur für Arbeit abgelaufen?
Melanie: Zuerst bin ich zu BlechWunder und hab mir die Schulungsinhalte erklären zu lassen. Bei diesem Termin zeigte man mir auch die verschiedenen Schulungswerkstätten und gab mir die Möglichkeit, mit den Dozenten und Schulungsteilnehmern zu sprechen.
Ich bekam die nötigen Unterlagen für meinen Sachbearbeiter. Kurz danach bekam ich das OK und konnte anfangen.

BlechWunder: Was war Dein erster Eindruck von BlechWunder?
Melanie: Ein Super-Team! Ich fühlte mich von Anfang an gut aufgehoben. Bereits in den ersten Tagen hatte ich Erfolgserlebnisse, die mich zusätzlich motivierten. Die Inhalte werden ruhig und zielgerichtet vermittelt. Mit den Dozenten und meinen Mitschülern komme ich super klar. Es macht einfach Spaß zu lernen.

BlechWunder: Was lernst Du jetzt gerade in der Schulung?
Melanie: Jetzt gerade bin ich in der Fahrzeugaufbereitung. Nach einer Woche beherrsche ich die Fahrzeugaufbereitung bereits gut. In den nächsten Tagen werde ich die Dellentechnik, Spot-Lackierung und den Aus- und Einbau von Fahrzeugverkleidungen erlernen. Darauf freue ich mich besonders, denn als gelernte Floristin ist das absolutes Neuland für mich.

BlechWunder: Was gefällt Dir besonders an der Schulung?
Melanie: Man fühlt sich als Teil des Teams. Der Umgang miteinander ist einfach toll, so dass das Lernen Spaß macht. Ich würde mich immer wieder für diese Weiterbildung entscheiden. Jedem Interessiertem empfehle ich, seine Hemmungen zu überwinden und diese tolle Gelegenheit zu nutzen.

BlechWunder: Was sind Deine Ziele nach der Schulung?
Melanie: Ich möchte gerne im Bereich Fahrzeugpflege, Dellentechnik und Spot-Repair arbeiten.
Die Coaches von BlechWunder helfen mir super dabei, die nötigen Kontakte zu Arbeitgebern zu knüpfen.

BlechWunder-Schulungen sind AZAV-zertifiziert.

100% Kostenübernahme durch Jobcenter, Agentur für Arbeit und Rentenversicherung möglich!

Als zugelassener Bildungsträger bietet Ihnen BlechWunder Dellentechnik Rüdiger Spies zertifizierte Schulungen nach AZAV im Bereich Dellentechnik, Smart-Repair und Fahrzeugpflege an.
Unsere Schulungen können bis zu 100% durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter oder Rentenversicherung gefördert werden.

Starten Sie mit uns in eine erfolgreiche Zukunft!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen